WENN TRÄUME WIRKLICHKEIT WERDEN

Neuigkeiten


Wir haben Zuwachs bekommen – und dann auch noch von einem Franzosen.

Wir präsentieren unseren Trainee: MAXIME!

Maxime unterstützte uns während der Sommermonate und hat uns bereits einige seiner kreativen Talente zeigen können. Doch fangen wir vorne an und stellen unseren Trainee vor:

Unsere 22-jährige Unterstützung kommt aus Bordeaux in Frankreich. Er ist sportlich, fußballinteressiert, erlernt sich selbst das Klavierspiel und verbringt gerne gemütliche Abende bei leckerem Essen, wie französischer Tartiflette.

Ursprünglich mit dem Hintergrundwissen aus Betriebswirtschaft und Management hat Maxime an der Sup De Pub School Bordeaux erste Eindrücke im Bereich Werbung gesammelt und an kreativen Wettbewerben teilgenommen. Seine größte Freude dabei steckt in der Entwicklung von Markenidentitäten oder dem Konzeptionieren von Werbestrategien für unterschiedlichste Unternehmen oder Kommunikationsplattformen.

 

TRAINEE MIT WERBEAGENTUR-AUSWAHL

 

In Deutschland gibt es viele Werbeagenturen, der Markt dafür scheinbar wie gemacht. In Ballungsgebieten wie Köln, Düsseldorf, Hamburg, München oder Berlin gibt es wahnsinnig viele, teilweise auf bestimmte Themenbereiche, spezialisierte Werbekünstler. Doch was haben diese Fakten mit Maxime zu tun? Maxime war auf der Suche nach einer Trainee-Stelle. Einzige Eingrenzung dabei: es sollte Deutschland, gerne Nordrhein-Westfalen sein. Während seiner Recherche ist Maxime auf viele große Agenturen gestoßen und unter anderem auch auf uns. Er war sofort von unserer Website begeistert und besonders von unserem Design, dem ganz eigenen Stil. Nach vielen erfolgreichen Initiativ-Bewerbungen und einigen Telefongesprächen stand für Maxime fest: „Ich weiß wohin es gehen soll! Ich werde mein Praktikum in Attendorn machen – das Abenteuer Deutschland kann starten.“

 

ENTSCHEIDUNG FÜR ATTENDORN

 

Maxime ist froh seine Entscheidung für Attendorn und das Sauerland gefällt zu haben. Städte wie Köln oder Frankfurt sind für einen Ausflug am Wochenende schnell erreichbar und sogar das Stadion von Borussia Dortmund ist für das Anfeuern seiner Lieblingsmannschaft nicht weit entfernt. Zudem bekommt Maxime die Attendorner Kultur hautnah mit, hat schon Schützenfeste oder das Osterfeuer-Brauchtum kennengelernt und die kulinarische Spezialität der Currywurst für sich entdeckt. Er liebt die bergische Landschaft und die Wälder. Seiner Meinung nach hat sich die längere Fahrt aus Südwest-Frankreich ins Sauerland definitiv gelohnt. Trotz schwerer deutscher Sprache und einer „nervigen machine à café“ direkt gegenüber von seinem Büro ist Maxime stets hochmotiviert und konzentriert bei der Arbeit, denn „gibt es etwas Besseres, als seine Träume wahr werden zu lassen?“.

 

WEBDESIGN-TALENT BEI DBMUD

 

In unserer Werbeagentur fühlt Maxime sich wohl, er ist ein vollwertiges Teammitglied, schätzt die gute Atmosphäre und bereichert uns immer wieder mit seinen kreativen Ideen. Unsere französische Verstärkung unterstützt uns beim Webdesign, bei Fotoshootings, Bildbearbeitungen oder auch Animationen. Leidenschaftlich interessiert Maxime sich für die Verknüpfung von Design und Web. Aus diesem Grund freuen wir uns noch mehr, dass Maxime unserem Angebot gefolgt ist und sich dazu entschieden hat, nach seiner Zeit als Trainee weiter in Attendorn zu bleiben und als Webdesigner noch viele Projekte gemeinsam erfolgreich umzusetzen.

 

Lieber Maxime,

wir als Team von DBMUD finden es toll, dass Du den Mut aufgebracht hast und Dich ins Abenteuer Deutschland gestürzt hast. Wir danken Dir für deinen bisherigen Einsatz in unserer Agentur und freuen uns, dass Du uns auch in der Zukunft unterstützen wirst. Du hast gesagt, dass Du hier deinen Traum verwirklichen kannst – wir begleiten Dich gerne dabei und hoffen, dass Du weiterhin viele tolle Erinnerungen sammeln kannst. Wer weiß, vielleicht wirst Du sogar doch noch ein Deutsch-Profi?

Blog Text Col2

Blog Text Col3

Blog Text Col4