Virtuelle Messestände

Allgemein


Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Erst kürzlich wurden Großveranstaltungen bis Ende August aufgrund der Corona-Pandemie untersagt. Viele Messen sind betroffen, müssen verschoben oder abgesagt werden. Wir ermöglichen den Besuch Ihres Messestands – von Zuhause oder aus dem Büro. In Zeiten von #stayhome und #socialdistancing schaffen wir Erlebnisse, die bei den Besuchern den gewünschten Eindruck hinterlassen, den Sie mit Ihrer Messepräsentation erzielen möchten. Und das mit einem virtuellen Besuch. Wie? Das zeigen wir Ihnen:

Mithilfe von 3D-Renderings Ihrer Ausstellungsstücke und einem 360°-Gesamtüberblick haben Sie und Ihre Messebesucher die Möglichkeit digital in den Stand einzutauchen. Unterstützt durch multimediale Inhalte, besonders durch die Eingliederung von Bildern, Videos, Animationen und Features, wird der Betrachter alle individuellen Modelle mit mehreren Sinnen zeitgleich entdecken können. Jedes Produkt und jede Leistung wird speziell in Szene gesetzt und bietet Platz für zusätzlich hinterlegte Informationen, die über einen einzigen Mausklick erreicht werden können. Zusätzliche Einschränkungen für eine gezielte Veröffentlichung der teils sensiblen Daten sind sichergestellt. In Kombination mit Live-Chats oder standortgenauen Zusatzinformationen durch Ihre Mitarbeiter ist ein persönliches Auftreten Ihrer Unternehmung beim Kunden möglich: ein reales Messeerlebnis im Büro oder vielleicht sogar im eigenen Wohnzimmer.

 

VORTEILE FÜR UNTERNEHMEN

 

    1. GROSSE REICHWEITE

Ihr Messestand ist für Alle erreichbar, jederzeit, weltweit und mit unbegrenzter Dauer. Mit einem Klick erreichen Ihre Kunden oder Bewerber einen direkten Einblick in Ihr Unternehmen und Ihren Messestand. Der Traffic auf Ihrer Website steigt an, das Ranking der Suchmaschinen verbessert sich (mehr Infos zu SEO-Optimierung) und die eigene Bekanntheit wächst.

Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, dass mehrere Besucher gleichzeitig freie Sicht auf ein Produkt haben und keine Störeinflüsse wirken können.

 

    2. KOSTENMINIMIERUNG

Im Vergleich zu einer realen Messe können die Kosten erheblich gesenkt werden. Sowohl die Standkosten nach Nutzungsdauer als auch die Personal- und Reisekosten fallen weg, Hardware-Produkte sind nicht weiter notwendig. Die bereits vorbereiteten Konzepte für Messen können übernommen werden, sodass kein erneuter Mehraufwand entsteht.

 

    3. LANGLEBIGKEIT TRIFFT AKTUALITÄT

Mit einem virtuellen Messestand haben Sie die Möglichkeit die Präsentation auf unbestimmte Dauer zu nutzen. Die Messestände sind weder auf Größen und Inhalte noch auf einen Zeitrahmen beschränkt. Durch individuelle Erweiterungen sind virtuelle Messestände in Zeiten der Digitalisierung zusätzlich immer wieder auf Ihre Bedürfnisse anpassbar.

 

DAS RICHTIGE FÜR SIE!

 

Ein virtueller Messestand ist das richtige Instrument der modernen Marketingkommunikation. Dabei können die bisherigen Planungen, Aufwände, Konzepte und Kosten miteinfließen und in diesem virtuellen 360°-Erlebnis finalisiert werden.

Viele Einsatzgebiete vom digitalen schwarzen Brett für die Mitarbeiter, Hausmessen, Präsentationen auf Fachmessen oder HR-Recruiting-Maßnahmen.

Durch eine größere Reichweite haben Sie die Möglichkeit Neukunden und mehr Personen zu überzeugen. Gleichzeitig können Sie durch die Eingliederung auf Ihrer Website oder auf Social-Media-Kanäle eine größere Diversität Ihrer Kundenstruktur erreichen.

 

DBMUD – IHR PARTNER

 

Mit unserer Erfahrung in der Messevorbereitung und Messedarstellung unterstützen wir bereits jetzt unsere Kunden ihre Präsenz auch digital weiter auszubauen. Durch individuell zugeschnittene Kampagnen wird das Interesse Ihrer (virtuellen) Besucher schon vorab durch Animationen, digitale Einladungen oder Newsletter geweckt.

Haben Sie Lust auf digitale Messereise zu gehen? Sprechen Sie uns an – wir begleiten Sie dabei!

Blog Text Col2

Blog Text Col3

Blog Text Col4