Erfolgreiche Kommunikation

Tutorials


Die Digitalisierung ermöglicht internationale, erfolgreiche Kommunikation. Es gibt verschiedene Tools, die es mit einer stabilen Internetverbindung ermöglichen qualitativ gute Meetings durchzuführen. Kombiniert mit einer Webcam und wahlweise einem Headset sind alle Gesprächsteilnehmer ausgestattet für Teambesprechungen auf Distanz. Drei Kommunikations-Tools mit Video-Funktion möchten wir Ihnen gerne vorstellen.

 

VORTEILE VON VIDEOKONFERENZEN

 

Mithilfe von digitalen Möglichkeiten lassen sich in Form von Videokonferenzen einzelne Teammitglieder zusammenbringen. Dabei können Reisekosten und Anfahrtszeiten komplett eingespart werden. Besonders während der aktuellen Krisenzeiten rund um die Corona-Pandemie können Teams weiterhin gemeinsam zusammenarbeiten. Bei der Vorbereitung ist die Organisation überschaubar, da Videokonferenzen sofort einsatzbereit sind.

 

SKYPE

 

Der wohl bekannteste Dienst von Video-Chat und Videokonferenzen für bis zu 50 Teilnehmer ist Skype. Schon jahrelang im Einsatz und auch für die privaten Telefonate gern genutzt ist dieses Tool auch für den Einsatz bei mobilen Endgeräten geeignet. Skype for Business wurde mittlerweile durch Microsoft Teams ersetzt.

 

MICROSOFT TEAMS

 

Microsoft Teams ist Teil der Microsoft Office 365 Suite, kann aber auch einzeln kostenlos genutzt werden. Es eignet sich für Teams bis zu 300 Personen in der Vollversion auch mit HD-Auflösung. Außerdem können Dateien bis zu 1TB gemeinsam genutzt und für gleichzeitige Arbeiten verwendet werden. Gastzugänge sowie Einzel- und Gruppen-Videotelefonate sind mit Bildschirmfreigabe möglich. Ein weiteres Feature ist die Möglichkeit zur Planung und Aufzeichnung von Besprechungen.

Momentan hat die Unternehmung für die Corona-Krise die Möglichkeit eröffnet die Premium-Version für sechs Monate kostenlos nutzen zu können.

 

ZOOM

 

ZOOM ist einer der führenden Anbieter für Videokonferenzen. Schon in der kostenlosen Version sind Videokonferenzen mit bis zu 100 Teilnehmern möglich, die jedoch auf ein Zeitlimit von 40 Minuten beschränkt sind. Bei der Basic-Version können Einzel-Meetings mit unbegrenzter Dauer durchgeführt werden. Zoom zeichnet sich besonders durch die einfache Nutzung aus. Weiter Features sind HD-Sprach- und Videowiedergabe, Sprecheransicht, lokale Aufzeichnung, Vollbildansicht und die Möglichkeiten der Kombination mit weiteren Kommunikations-Medien wie beispielsweise der Telefon-Teilnahme. Besonders einfach ist die Verwendung für Gesprächsmitglieder, die bisher noch keine Erfahrungen mit Videokonferenzen haben. Durch eine Linkübermittlung vom Host kann über einen Klick am Gespräch teilgenommen werden.

 

Auch wir als DBMUD-Team nutzen täglich mehrmals Tools für Video-Telefonie. Ob morgens bei unserer täglichen Besprechungsrunde, für gemeinsames Brainstorming oder zur Präsentation beim Kunden. Wir schätzen die Kommunikation mit Gestik und Mimik und verlieren uns so auch auf längere Zeit nicht aus den Augen. Wir hoffen, dass Ihnen diese Tools dabei helfen Ihre virtuelle Kommunikation auszubauen und freuen uns dennoch sehr, wenn wir Sie wieder in unseren Räumlichkeiten begrüßen dürfen.